AG Brieffreunde

Gruppenleiterin

nasanin-ates
Nasanin Ates
nasanin.ates @ vds-ev.de

Suche auf der VDS-Seite

Drucken

AG Brieffreunde

briefmarke leuchtturm
Bild: © pixelio.de / Romy2004

Der VDS vermittelt über sein Netzwerk im Ausland Brieffreundschaften per E-Mail oder per Post. Über die Hälfte der Vereinsmitglieder lebt im Ausland – in 103 Ländern, auf fünf Kontinenten, in verschiedenen Sprachgemeinschaften. Die meisten unserer ausländischen Vereinsfreunde haben Deutsch als Fremdsprache gelernt oder sind durch ihre Herkunft mit dem deutschen Kulturraum verbunden.

Wer auf der Suche nach Kontakten in eine andere Sprachgemeinschaft ist, für die kann der VDS kostenlos neue Bande knüpfen. Sie finden über den VDS Brief­freundschaften und erhalten auf diese Weise nicht nur Einblick in einen neuen Kulturkreis, vielleicht entwickeln sich aus diesen Kontakten sogar richtige Freundschaften und neue Reiseziele. Für Deutschschüler im Ausland haben Brieffreundschaften den Vorteil, dass sie mit Muttersprachlern in Verbindung stehen und ihre Deutschkenntnisse so verbessern. Schreiben Sie eine Nachricht an: post @ vds-ev.de

Diese Nachricht sollte folgende Angaben enthalten:

  • Betreff: Brieffreundschaft
  • Name
  • Alter
  • Wohnort/Herkunft
  • E-Post-Adresse und ggf. Postanschrift
  • Angaben zur Person: Beruf, Studienfächer, Hobbys usw.
  • Wünsche zum Herkunftsland der Briefbekanntschaft

Wir vermitteln diese Angaben an unsere Vereinsvertreter im Ausland, die dann geeignete Briefpartner vorschlagen. Wir versichern, dass wir die Angaben nur für den Zweck zur Vermittlung von Brieffreundschaften weitergeben. Namen und Anschriften werden nicht zu Werbezwecken verwendet.

Der VDS ist außerdem Kooperationspartner des Projektes „Post für Dich“.