Gruppenleiter

NN

Suche auf der VDS-Seite

Drucken

Deutsch in der Schule

Die PISA-Studie hat bestätigt, dass das Fach Deutsch an den Schulen nicht den gewünschten Stellenwert besitzt. Schulen und Universitäten sollen daher vermehrt auf einen sorgfältigen Sprachgebrauch und damit auf ein gutes und verständliches Deutsch in Wort und Schrift hinwirken.

Der Verein Deutsche Sprache stellt Unterrichtsmaterial zur Verfügung, führt Wettbewerbe an Schulen durch und vermittelt Referenten, die zum Thema Sprachpflege Vorträge an Schulen halten.

 

Der VDS diskutiert gern mit Ihren Schülern im Deutschkurs:

Der Verein Deutsche Sprache e.V. setzt sich dafür ein, dass die Themen Sprachpflege und Sprachentwicklung ein wichtiger Teil des Deutschunterrichts sind. Der VDS fördert die Entwicklung des Deutschen und ist mit seinen weltweit etwa 35.000 Mitgliedern der größte Sprach- und Kulturverein in Deutschland. Zu unseren Aufgaben gehören auch Vorträge und Besuche in Schulen, um mit Jugendlichen über die Entstehung von Fremdwörtern und deren Auswirkungen auf die deutsche Sprache zu diskutieren. Ein Honorar fällt für unsere gemeinnützige Arbeit nicht an.

Kontakt zu einem Referenten für Ihren Deutschkurs erhalten Sie hier: info @ vds-ev.de

Am 24.2.2012 besuchte der VDS das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium in Dülmen, und am 7.11.2012 die Graf-Engelbert-Schule in Bochum.