Suche auf der VDS-Seite

VDS-Infobriefe 2011

Donnerstag, 15. September 2011

VDS-Infobrief 36. Woche

Presseschau vom 07. September bis 14. September 2011

  • Unternehmen aus Halle wollen verstanden werden
  • Die Stadt Bergheim erfüllt „Vorbildfunktion“
  • Lehrer zur Förderung der deutschen Sprache gesucht
  • Fachvorträge jetzt auch in deutscher Sprache
  • Deutsch im Unterricht
  • Zahl der Deutschlernenden im Ausland sinkt
  • Deutschsprachige Lieder im Radio lenken von Werbeblöcken ab
  • Musiktipps
  • VDS-Mitglieder bitten zur Podiumsdiskussion
  • Zum Tag der deutschen Sprache

 

Donnerstag, 08. September 2011

VDS-Infobrief 35. Woche

Presseschau vom 31. August bis 06. September 2011

  • VDS gründet Regionalverband für deutsche Minderheit in Dänemark
  • Garten-Serenade in Saerbeck
  • Zum Schmunzeln
  • Beratungsindustrie blendet mit Anglizismen
  • Englisch ab der 1. Klasse gescheitert
  • Deutschland fördert Dialekte nicht ausreichend
  • Dialekte im Anflug
  • Bayern fördert Dialekte
  • „Redner- und Dialogpreis“ für die beste Rede
  • Premiere der „Schlauberger Sprachshow“
  • „Festspiel der deutschen Sprache“ ausverkauft

   

Mittwoch, 31. August 2011

VDS-Infobrief 34. Woche

Presseschau vom 24. bis 30. August 2011

  • Reaktionen auf die Sprachpanscherwahl 2011
  • Club-Fans halten durch
  • Deutsche Micky-Maus wird 60
  • Goethe-Medaille für John le Carré
  • Sprachwissenschaftler Peter von Polenz verstorben
  • Sprachbeobachter Loriot
  • Man singt deutsch
  • Werbespruch gesucht
  • Literaturtipps

   

Donnerstag, 25. August 2011

VDS-Infobrief 33. Woche

Presseschau vom 17. bis 23. August 2011

  • VDS-Aktion in Krefeld
  • Sprachheimat von Nora Gomringer
  • Loriot
  • Fachkräftemangel
  • „Sprache verbindet“
  • Asylbewerber lernen Deutsch in Oberursel
  • Partnerschule für Gymnasium in Kamerun gesucht
  • „Jugend debattiert“ in Schwerin
  • Wissenschaftssprache Deutsch
  • „Lasssma Sprache erforschen“
  • Literatur in den Medien

   

Donnerstag, 18. August 2011

VDS-Infobrief 32. Woche 2011

Presseschau vom 10. bis 16. August 2011

  • Grundwortschatz ist Pflicht
  • Schreiben lernen weltweit
  • Denglisch und Anglizismen
  • Integration erfolgt über Sprache
  • Deutsch ist wichtig für Karriere in Tschechien
  • Keine Panik vor dem „Unwort des Jahres“
  • Asterix-Comics auf Deutsch
  • Sprache im Kabarett
  • Warum Duden?
  • Verlage bald überflüssig?
  • Stolperfallen der deutschen Sprache
  • Von Beeren und Früchten

   
 

Medienecho

Wiederum als voller Erfolg erwies sich laut einer Mitteilung eine Vortrags­veranstaltung mit grenz­über­schreitendem Charakter, zu welcher die Regional­gruppe Ortenau des Vereins Deutsche Sprache nach Offenburg eingeladen hatte.
(Badische Zeitung 24.4.2015)

 

Mitglied werden

vds-logo-kleinMachen Sie mit! Im Verein Deutsche Sprache e. V. tun Sie etwas für die Zukunft des Deutschen als Kultur­sprache. Jeder ist willkommen; inzwischen sind es mehr als 36.000 Menschen, die weltweit im VDS in über 120 Ländern die deutsche Sprache fördern. Sie können den VDS als stilles Mitglied unterstützen oder die Vereinsarbeit aktiv mitgestalten. Hier (PDF-Datei) finden Sie den Antrag auf Mitglied­schaft. Am besten gleich ausfüllen und mit gelber Post oder per Fax an die Vereinszentrale zurück­. Weitere Informationen finden Sie hier: Mitglied werden.

Stiftung Deutsche Sprache

stiftungdsDie Stiftung Deutsche Sprache ergänzt die Vereinsarbeit. Sie wurde 2001 ge­gründet, ist weltanschaulich neutral, politisch unabhängig und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Sprüche

Dass Sprache und Worte auch Stil, Klasse und Poesie haben können, das geht in unserem schnelllebigen, alltäglichen Miteinander völlig verloren. 

Hannah Herzsprung, Schauspielerin, über das wunderschöne Deutsch in ihrem Film "Die geliebten Schwestern"