AG Mittelstand

Gruppenleiter

terschueren

Dr. Walter Terschüren
Bergstraße 6
37281 Wanfried

Tel. 03601-40 69 90
Fax 03601-40 69 91 03

w.terschueren @ corplan.de

Suche auf der VDS-Seite

Drucken

Mittelstand

Einer Umfrage zufolge sehen drei Viertel der Mittelständler mit Deutsch keinen Konkurrenznachteil gegenüber englischsprachigen Firmen. Allerdings werde Englisch in der Zukunft eine wichtigere Rolle spielen, gefolgt von Französisch, Russisch, Spanisch und Chinesisch (Mandarin), antworteten die Firmenchefs.
In 83 Prozent der Firmen werde mehrheitlich auf Deutsch kommuniziert, bei 15 Prozent seien Deutsch und Englisch gleichrangig. Überwiegend auf Englisch operierten nur 2,2 Prozent der deutschen Mittelständler. Weitere verwendete Sprachen seien Französisch, Russisch oder Türkisch. Am öftesten mussten die Mitarbeiter in Beratung und Verkauf sowie in der Datenverarbeitung Englisch sprechen oder schreiben.
Wichtige Erkenntnis für Bewerber: Bei der Einstellung sind den mittelständischen Firmen gute Deutschkenntnisse wichtiger als Englisch, ermittelte die Sprachgesellschaft. Auf die Umfrage hatten etwa 80 Firmenleiter geantwortet.

Literatur:
Der Sprachdienst. 6/09

 

Verweise:

http://www.bvmw.de/