Nachrichten

VDS-Infobrief Nr. 354
und 2017

Archiv: 2010 2011 2012 2013
2014 2015 2016

 

VDS-Infobrief per E-Post:
Bestellung

Drucken

Kulturpreis Deutsche Sprache 2008

Freitag, den 06. Juni 2008 um 11:30 Uhr

Der Kulturpreis Deutsche Sprache geht 2008 nach Bern und nach Berlin

stadthalle_saeuleMit dem "Initiativpreis Deutsche Sprache" wird die Schriftstellerin und Übersetzerin Marica Bodrožič ausgezeichnet, die in Dalmatien und Hessen zweisprachig aufgewachsen ist und in Berlin lebt. Dieser Preis ist mit € 5000,- dotiert. Marica Bodrožič hat das Deutsche "adopiert" als Sprache ihres poetischen Schaffens - in ihrer Prosa und in ihren Versen. Sie erhält den Preis für ihre schriftstellerischen Leistungen, namentlich aber für ihre sensiblen und berührenden Reflexionen über die reichen Ausdrucksmöglichkeiten, die ihr die deutsche Sprache, ihre zweite Sprache, bietet. Vor ihr haben diesen Teilpreis u. a. das Projekt "Deutsch-Mobil", der Hamburger Senator Axel Gedaschko und die Deutsche Bibliothek Helsinki erhalten; das Weiterbestehen dieser Bibliothek konnte in den vergangenen Monaten durch gemeinsame Anstrengungen der finnischen und der deutschen Regierung gesichert werden.

Die Schweizer Post erhält den undotierten "Institutionenpreis Deutsche Sprache". Sie wird dafür ausgezeichnet, daß sie die Terminologie des Postwesens nicht bedenkenlos immer mehr verenglischt, sondern versucht, notwendige Fachausdrücke wieder aus den drei Amtssprachen der Schweiz zu gewinnen. Sie trägt damit zur Erhaltung und zur Weiterentwicklung eines Fachwortschatzes des Deutschen (und des Französischen und Italienischen) bei, der im Alltag eine große Rolle spielt. Die Schweizer Post könnte und müßte, so meint die Jury, hier ein Vorbild für andere deutschsprachige Post- und Telekommunikationsunternehmen sein. In den vergangenen Jahren wurden u. a. die gemeinnützige Hertie-Stiftung, das Versandhaus "Manufactum", die "Stuttgarter Zeitung" und die Zeitschrift "Angewandte Chemie" mit diesem Teilpreis ausgezeichnet.

Die Preise werden am 1. November 2008 in Kassel überreicht werden. Den "Institutionenpreis" wird der Konzernleiter der Schweizer Post, Dr. Ulrich Gygi, entgegennehmen.

Der Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache wird 2008 nicht verliehen.

 

Medienecho

Für Nuhr ist der Kulturpreis Deutsche Sprache eine seiner wichtigsten Auszeichnungen. „Andere Preise habe ich bekommen, weil ich lustig bin, diesen, weil ich ernst genommen werde“, sagte der Preisträger.  Dabei sei die Sprache für ihn von besonderer Bedeutung. „Schließlich gibt es bei meinem Bühnenprogramm keinen Tanz und keine Pyrotechnik - es geht nur um die Worte.“ (Tagesspiegel, 25.10.2014)

 

Mitglied werden

vds-logo-kleinMachen Sie mit! Im Verein Deutsche Sprache e. V. tun Sie etwas für die Zukunft des Deutschen als Kultur­sprache. Jeder ist willkommen; inzwischen sind es mehr als 36.000 Menschen, die weltweit im VDS in über 120 Ländern die deutsche Sprache fördern. Sie können den VDS als stilles Mitglied unterstützen oder die Vereinsarbeit aktiv mitgestalten. Hier (PDF-Datei) finden Sie den Antrag auf Mitglied­schaft. Am besten gleich ausfüllen und mit gelber Post oder per Fax an die Vereinszentrale zurück­. Weitere Informationen finden Sie hier: Mitglied werden.

Stiftung Deutsche Sprache

stiftungdsDie Stiftung Deutsche Sprache ergänzt die Vereinsarbeit. Sie wurde 2001 ge­gründet, ist weltanschaulich neutral, politisch unabhängig und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Sprüche

Wenn's ernst gemeint ist, muss es in der Muttersprache sein.

Rapper Smudo & Co. singen deutsche Texte
(derwesten.de 12.12.2014)