VDS-Pottkast

Drucken
Hier finden Sie den VDS-Pottkast. Viel Spaß beim Hören!

Zurzeit keine Sendungen im Netz verfügbar.

 

Archiv

Ausgabe Nr.1 (24.3.2015)
„Die erfolgreichsten deutschsprachigen Lieder der letzten vier Jahre“
– Frida Gold: Wovon sollen wir träumen
– Die Toten Hosen: Tage wie diese
– Helene Fischer: Atemlos durch die Nacht
– Cro: Traum
– Revolverheld: Ich lass für dich das Licht an
Redaktion: Monika Elisa, Sprecher: Heiner Schäferhoff

 

Ausgabe Nr 2 (2.4.2015)
„Eurovision Song Contest – die erfolgreichsten deutschsprachigen Beiträge“
– Walter Andreas Schwarz: Im Wartesaal zum großen Glück
– Udo Jürgens: Mercie Chérie
– Katja Ebstein: Theater
– Lena Valaitis: Johnny Blue
– Nicole: Ein bisschen Frieden
– Wind: Lass die Sonne in dein Herz
– Guildo Horn: Guildo hat euch lieb
– Stefan Raab: Wadde hadde du denn da?
Redaktion: Anne Pagel, Sprecher: Heiner Schäferhoff

 


 

PS: Pottkast ist eine augenzwinkernde Ruhrgebiets-Eindeutschung des Wortes Podcast. Podcast ist ein Kunstwort, zusammengesetzt aus Pod für „play on demand“ (=Abspielen nach Abruf) und cast abgekürzt vom Begriff Broadcast (=senden, Rundfunk).