Infobrief vom 27. November 2021: Lingua franca – Fluch oder Segen?

Bild: Wilhelmine Wulff / pixelio.de 1. Presseschau Lingua franca – Fluch oder Segen? Was haben das Arabische, das Russische, Swahili und das Niederdeutsche gemeinsam? Sie alle hatten oder haben die Funktion einer lingua franca. So bezeichnet man eine Sprache, die nicht nur die Muttersprache für einige oder viele ist, sondern auch als Mittlersprache für eine
weiterlesen

Infobrief vom 13. November 2021: Sprachkompetenzen der Lehrkräfte entscheidend für Schülerleistungen

Bild: S. Hofschlaeger / pixelio.de 1. Presseschau Sprachkompetenzen der Lehrkräfte entscheidend für Schülerleistungen Wissenschaftler der Universität Tübingen und Regensburg, sowie eine Wissenschaftlerin der SRH Hochschule für Gesundheit in Stuttgart haben ein Testinstrument entwickelt, um die Phonembewusstheit angehender Lehrer zu überprüfen. Die Phonembewusstheit bezeichnet die Fähigkeit, Einzellaute der Sprache zu unterscheiden und zu analysieren. Ein Beispiel
weiterlesen

Infobrief vom 6. November 2021: Sprache zwischen Hund und Mensch

Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg / Uli Regenscheit 1. Presseschau Sprache zwischen Hund und Mensch Sitz, Platz, Stöckchen – die Kommunikation von Mensch zu Hund ist nicht immer leicht, funktioniert aber mit guter Erziehung. Bei den klassischen Befehlen wie „Sitz“ oder „Platz“ identifiziert der Hund das gesprochene Wort und führt anschließend die erlernte Handlung durch. Auch tauchen
weiterlesen

Infobrief vom 31. Oktober 2021: „Cringe“ wird Jugendwort des Jahres 2021

Foto: Marvin Siefke / pixelio.de 1. Presseschau „Cringe“ wird Jugendwort des Jahres 2021 In vergangenen Ausgaben des Infobriefs wurde die Wahl des Jugendworts 2021 vorgestellt. Nun steht der Sieger fest. Der Langenscheidt-Verlag in Stuttgart teilte mit, dass der Anglizismus cringe nun zum Jugendwort des Jahres 2021 gekürt wurde. Wörtlich übersetzt bedeutet cringe sich ducken oder
weiterlesen

Infobrief vom 2. Oktober 2021: Kommunikation per Sprachnachricht

Bild: low500 / pixelio.de 1. Presseschau Kommunikation per Sprachnachricht Dienste wie Whatsapp leisten mehr als den Versand geschriebener Texte. Auch Telefonate, sogar mit Video, sind möglich. Diesen gilt die Aufmerksamkeit der Sprachwissenschaftlerin Jana Tschannen, die sich im Rahmen ihrer Doktorarbeit mit dem Phänomen der Sprachnachrichten befasst. Zwar verbinden sie viele der zuvor gängigen Kommunikationsformen miteinander,
weiterlesen