Mitglied werden

Verein Deutsche Sprache e. V. will, dass das Deutsche als vollwertige Kultursprache in Wissenschaft und Wirtschaft erhalten bleibt. Schon mehr als 36.000 Sprachfreunde weltweit in über 120 Ländern machen mit. Sie können den VDS als stilles Mitglied unterstützen oder die Vereinsarbeit aktiv mitgestalten. Hier (Beitrittserklärung) finden Sie den Antrag auf Mitgliedschaft. Oder Sie füllen das Antragsformular sofort am Rechner aus:

jetzt beitreten  jetzt spenden  jetzt Infos anfordern

Was kostet das?

Der Jahresbeitrag beträgt 35,- Euro, mit SEPA-Lastschriftmandat 5,- Euro weniger. Freiwillige höhere Beiträge sind möglich. Bis zum Alter von 27 Jahren ist die Mitgliedschaft kostenlos.

Was bekomme ich dafür?

VDS-Mitglieder geben der deutschen Sprache eine Zukunft. Und wer mehr will, erhält:

  • kostenlose Sprachberatung
  • einen regelmäßigen E-Post-Rundbrief
  • das aktive Wahlrecht zum „Sprachpanscher des Jahres“
  • jährlich vier Ausgaben der Vereinszeitschrift Sprachnachrichten
  • verbilligten Eintritt in zahlreichen Kabaretten, Museen usw.
  • die Möglichkeit der Teilnahme an Lesungen, Vorträgen und Preisverleihungen, die der VDS organisiert
  • sowie ausführliche Informationen rund um die deutsche Sprache (Pressedienst, Bibliothek und Fachartikel).

Spenden

Der Verein Deutsche Sprache e. V. finanziert sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden und ist deshalb politisch unabhängig. Er ist  keiner Partei oder Ideologie verpflichtet und vom Finanzamt Dortmund-Hörde als gemeinnützig anerkannt. Beiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar.

Für Spenden und Beiträge über 200 Euro (einzeln oder in der Jahressumme) stellen wir automatisch Quittungen aus. Spenden und Beiträge unter 200 Euro können Sie dem Finanzamt auch mit einer bankquittierten Durchschrift des Überweisungsträgers oder des entsprechenden Kontoauszuges belegen. Weitere Fragen beantwortet Ihnen gern die Geschäftsstelle.

Bankverbindung

Dortmunder Volksbank IBAN: DE72 4416 0014 2481 6266 00
BIC: GENODEM1DOR