Genderklage gegen Zeitschrift wegen Urheberrechtsverletzung

Bild: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de Klägerin: Freiheit des Autors wurde missachtet Die Autorin Sabine Mertens klagt wegen Urheberrechtsverletzung gegen den Verlag ManagerSeminare (Bonn). Dessen Zeitschrift „Training aktuell“ hatte einen ihrer Artikel gegendert, obwohl die Autorin mehrfach deutlich darauf hingewiesen hatte, keine Gendersprache nutzen zu wollen. Trotz der Zusage, den Artikel in der eingereichten Form abzudrucken,
weiterlesen

Koalitionsverhandlungen: Deutsch nicht vergessen

Bild: Thomas Max Müller / pixelio.de Parteien müssen sich auch für die deutsche Sprache einsetzen Klima, Verkehr, Gesundheit – SPD, Grüne und FPD werden bei ihren Koalitionsverhandlungen viel auf der Agenda haben; sie sollten jedoch nicht das Thema „Sprache“ vergessen, die Basis jeder Kommunikation: „Die Parteien täten gut daran, in der neuen Regierung die Wichtigkeit
weiterlesen

Süttember: Herbst der Handschrift

Diesen September hat der VDS etwas Besonderes zu bieten: Wir veranstalten den „Süttember”, einen Aktionsmonat rund um das Thema Handschrift! Süttember; dassetzt sich zusammen aus den Worten „September” und „Sütterlin”. Was das ist?Manch einer mag Sütterlin vielleicht noch von seinen Großeltern kennen. Das ist eine sogenannte „gebrochene Schrift”, eine Schrifttechnik, die vom NS-Regime verboten und
weiterlesen

20. Tag der deutschen Sprache

Vorträge, Konzerte und Sprachpreisverleihung Zum 20. Mal wird in diesem Jahr der Tag der deutschen Sprache gefeiert. Der Verein Deutsche Sprache (VDS) hatte ihn 2001 ins Leben gerufen, um ein Bewusstsein für die Sprache zu schaffen und auf die Ausdruckskraft und Schönheit hinzuweisen. Außerdem soll grundsätzlich daran erinnert werden, dass jede Sprache gleichwertig und es
weiterlesen

Sprachnachrichten Nr. 91: Sprache und Musik

Sprache und Musik gehören zusammen. Ihre Ausdrucksformen sind stimmlich, gestisch und auch schriftlich. Beide fügen sich in ein System von Regeln ein, nach dem „richtig‟ gesprochen oder musiziert wird. Dieses Miteinander ist das Schwerpunktthema der Ausgabe 91 der Sprachnachrichten. Die Musikprofessorin Ute Büchter-Römer zeigt, wie sich Sprache und Musik im Kunstlied zu einer neuen Einheit
weiterlesen