Wahl des Sprachpanschers 2019

Wahlberechtigt sind nur Vereinsmitglieder. Hier können Sie einen Antrag auf Mitgliedschaft sofort elektronisch ausfüllen.

Alternativ können Sie auch den Wahlzettel ausdrucken und per Brief, Fax oder eingescannt über ePost zurücksenden.

Die diesjährigen Kandidaten:

• Heidi Klum
Ihre Sendung Germany’s Next Topmodel kommt genauso Englisch daher wie der Titel. Gesucht werden Mädchen mit Personality. Dazu jede Menge Challenges. Das große Umstyling war angesagt. Die eine oder andere Kandidatin bekam Extensions. Am Ende präsentierten sie den neuen Look ihren Friends und Families.

Stefan Schostok, Ex-Oberbürgermeister Hannover
Im Januar 2019 schrieb Schostok den Mitarbeitern der Stadtverwaltung Hannover eine verschärfte „geschlechtergerechte Sprache“ vor. Also die Mitarbeiter*innen und gedrechselte Wendungen wie die „Wählenden“ oder die „Radfahrenden“. Statt einem Rednerpult gibt es ein Redepult (ein Pult, das redet?), statt Lehrern „Lehrende“. Aber bislang ist der OB noch kein Oberbürger*innenmeister. Das ist dann der nächste Schritt dieser Reform.

Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
Mit seiner Anzeigenkampagne für das Helmtragen beim Fahrradfahren hat Scheuer zu Beginn des Jahres für bundesweite Empörung gesorgt. “Looks like shit. But saves my life” ruft eine leichtbekleidete, aber behelmte junge Dame ihren Generationsgenossen zu. Bisher richteten sich die Proteste vor allem gegen die sexistischen Anspielungen dieses Plakats. Aber ist nicht die Unterstellung, deutsche Jugendliche wären nur noch auf Englisch anzusprechen, mindestens genauso schlimm?

Der BUND
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland tut sich sowohl durch grässliches Genderdeutsch wie durch Imponierdenglisch hervor. Besonders schlimm wird es, wenn beides zusammenkommt: „hackAIR – Bürger*innen messen Feinstaub“. Oder „Mit dem ToxFox können Verbraucher*innen Schadstoffe aufspüren.“

Die Südzucker AG
Ihre Puder Zucker Mühle ist ein Attentat bisher unbekannter Art auf die Deutsche Sprache. Aber Attentat bleibt Attentat.

Bitte wählen Sie Ihren Kandidaten:

Bitte geben Sie Ihre Daten ein:

Hinweis: Diese Einwilligung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Sie haben jederzeit zusätzlich u. a. das Recht auf Korrektur Ihrer Daten sowie auf Auskunft, welche Ihrer personenbezogenen Daten vom VDS e. V. gespeichert werden. Ihre Daten werden nur zur Druchführung und Gewährleistung einer korrekten Abstimmung getrennt von Ihrer abgegebenen Stimme bis zum Ende der Wahl gespeichert und danach gelöscht.


Loading...