Unternehmen für die deutsche Sprache

Drucken
Der Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS) eröffnet in Deutschland tätigen Unternehmen – Handwerkern, Einzelhändlern, Dienstleistern, mittelständischen Firmen (zumeist Familien­unternehmen), Großunternehmen – die Möglichkeit, sich auf unsere Internetseite kostenlos mit einem Verweis auf ihre Internetseite zu präsentieren, wenn sie sich im betrieblichen Alltag um unsere Muttersprache verdient machen, indem sie zumindest folgende zwei Grundsätze beherzigen:

  1. Deutsch ist Unternehmenssprache in Deutschland.
  2. Werbung für eigene Angebote in Deutschland erfolgt in deutscher Sprache.

Vor allem die unzähligen kleinen und mittleren Betriebe sind mit ihrem jeweiligen lokalen / regionalen gesellschaftlichen Umfeld eng verbunden und auf ein gedeihliches Miteinander angewiesen, so dass allein schon aus diesem Grund die Pflege der Muttersprache ihrer Mit­arbeiter wie Kunden besonders wichtig ist. Aber auch international tätige Großkonzerne sollten in Deutschland den hier lebenden Menschen aus den gleichen Gründen in ihrer Muttersprache begegnen und damit Respekt vor unserer Kultur und Sprache zeigen.

Der Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS) ist mit seinen weltweit über 35.000 Mitgliedern der mit Abstand größte deutsche Sprachverein. Die Aufnahme in unser Unternehmensnetz­werk für die deutsche Sprache richtet sich an alle in Deutschland tätigen Unternehmen und darf als besondere Auszeichnung verstanden werden. Der VDS entscheidet über die Auf­nahme von Firmen in dieses Netzwerk. Zudem berichten wir vom VDS in unseren weltweit vierteljährlich erscheinenden Sprachnachrichten in gedruckter wie elektronischer Form sowie im wöchentlich nur elektronisch versendeten Info-Brief regelmäßig über vorbildlich sich für die deutsche Sprache einsetzende Unternehmen: eine gute Werbung gleichermaßen für die Firmen wie die deutsche Sprache.

Falls Sie als Unternehmer oder bevollmächtigter leitender Angestellter Interesse an der Auf­nahme in unser Unternehmensnetzwerk haben, können Sie sich am besten direkt mit dem Initiator und Leiter der entsprechenden AG im VDS in Verbindung setzen:

Dr. Hans-Dieter Bottke: info@drbottke.de

oder sich an die VDS-Bundesgeschäftsstelle wenden.