Infobrief Nr. 486 (41. Ausgabe in diesem Jahr)

1. Presseschau Bayerns Kultusminister bricht das Gesetz Bild: pixabay / nikolayhg | Pixabay-Lizenz Das Deutsche als Wissenschaftssprache ist in Gefahr, besonders wenn seine politischen Vertreter nicht dafür einstehen. Mehr als 90 Prozent der Veröffentlichungen entfallen mittlerweile auf die englische Sprache, die Nachweis-Datenbanken sind rein englisch. Durch ein erzwungenes „Academic pidgin English“ sinkt erwiesenermaßen das Niveau in
weiterlesen

Infobrief Nr. 485 (40. Ausgabe in diesem Jahr)

1. Presseschau Englisch nach dem Brexit Bild: pixabay / Skitterphoto | Pixabay-Lizenz Die Briten mögen zwar die EU verlassen, hinterlassen jedoch ihre Spuren. Die englische Sprache wird in den Institutionen der EU in Brüssel wohl die Umgangssprache bleiben. Das erscheint kurios, weil nach einem Brexit kein Mitgliedsland auf Englisch als Amtssprache bestehen würde. Irland hat Irisch,
weiterlesen

Infobrief Nr. 484 (39. Ausgabe in diesem Jahr)

1. Presseschau Rhetorik der Wiedervereinigung Lear 21 in der Wikipedia auf Englisch [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons Der Tagesspiegel stellt ein Buch der Medienwissenschaftlerin Anne-Kerstin Tschammer vor, das den Titel Sprache der Einheit trägt und pünktlich zum Jubiläum der Wiedervereinigung erschienen ist. Tschammers mehr als 800 Seiten dicke wissenschaftliche Studie stellt die Frage, wie
weiterlesen

Infobrief Nr. 483 (38. Ausgabe in diesem Jahr)

1. Presseschau Ohne Deutschkenntnisse nicht vermittelbar Bild: pixabay / skeeze | Pixabay-Lizenz Gut qualifizierte handwerkliche Fachkräfte aus Polen finden in Deutschland keine Stelle, wenn sie nicht ausreichend Deutsch beherrschen. Die Arbeitsagentur Cottbus stellt fest, dass viele Bewerber mit polnischer Staatsangehörigkeit erwarten, bei deutschen Arbeitgebern mit Englischkenntnissen einsteigen zu können. Arbeitsvermittlerin Aleksandra Drückler sagt: „Englisch ist in
weiterlesen

Infobrief Nr. 482 (37. Ausgabe in diesem Jahr)

1. Presseschau Tag der deutschen Sprache Foto: VDS Der Tag der deutschen Sprache ist erwachsen geworden, zum 18. Mal rief der Verein Deutsche Sprache e. V. dazu auf. An Infoständen, auf Preisverleihungen und Kulturfesten gab es für seine Mitglieder viel zu tun. Im Duden-Museum in Schleiz fand eine Festveranstaltung statt, bei der VDS-Vorstandsmitglied Jörg Bönisch
weiterlesen